presse

www.vfl-wolfsburg.de  – 01.06.2013

“Bin mir meiner Rolle bewusst”

Nach dem Abschied von Marwin Hitz, der sich mittlerweile dem FC Augsburg angeschlossen hat, war schnell klar, dass der VfL zur neuen Saison Zuwachs auf der Torhüter-Position bekommen wird. Seit Freitag, 31. Mai, steht fest: Max Grün wird ab kommendem Sommer die entstandene Lücke hinter Diego Benaglio ausfüllen… [Weiterlesen]

_________________________________________________________________________________________

ZDFsport.de  - 15.9.2012
von Florian Pöhlmann (Nordbayerische Zeitung)

Max Grün – der Fels in der Fürther Brandung

Seit August 2009 steht Max Grün bei der SpVgg Greuther Fürth zwischen den Pfosten. Der Aufschwung des „Kleeblatts“ ist auch mit dem Torhüter verbunden. Grün weiß, was er will. Am Samstag, 18.30 Uhr, im zweiten Heimspiel des Aufsteigers gegen den FC Schalke 04, soll ein Dreier her… [Weiterlesen]

_________________________________________________________________________________________

Spox.com - 19.10.2012

Der lange Weg des Hinterbänklers

Beim FC Bayern München ist er einst an der großen Konkurrenz gescheitert. Doch durch jahrelange harte Arbeit hat sich Max Grün anschließend von der Regionalliga bis in die Bundesliga hochgekämpft. Auch von einer schweren Verletzung hat sich der Keeper der SpVgg Greuther Fürth nicht umwerfen lassen. Jetzt ist Grün einer der Hoffnungsträger… [Weiterlesen]

_________________________________________________________________________________________

Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. Nürnberg - 20.08.2012

Hochzeitspaar verzichtet auf Geschenke

Anlässlich ihrer Hochzeit Ende Mai 2012 verzichtete das Brautpaar Isabella und Max Grün auf Geschenke von ihren Gästen. Diese wurden aber gebeten krebskranken Kindern und ihren betroffenen Eltern zu helfen und eine Spende in eine Dose zu geben… [Weiterlesen]